DGM-Vorstandswahl für die Amtszeit 2019/2020

Kurzvorstellung von: Franziska Erdle, Hauptgeschäftsführerin WirtschaftsVereinigung Metalle e.V.

Franziska Erdle, studierte Rechtsanwältin, arbeitete von 2001 bis 2006 im Deutschen Bundestag als Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Marie-Luise Dött (Mitglied des Bundestages, MdB) sowie Sibylle Pfeiffer (MdB). 2006 wechselte Sie von der Politik in die Verbandslandschaft zunächst zum Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI). Dort arbeitete Sie als Fachreferentin für nationale und europäische Energiepolitik und als Referentin für die VCI Verbindungsstelle Berlin. Vier Jahre später, im Jahr 2010, wurde Sie Leiterin des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit und Recht beim Deutschen Atomforum e.V. (DAtF). Schließlich wechselte Sie im August 2011 zur WirtschaftsVereinigung Metalle e.V. (WVMetalle) um Teil der Geschäftsführung zu werden. Seit Anfang 2015 bekleidet Sie die Position der Hauptgeschäftsführerin. Die WirtschaftsVereinigung Metalle ist als langjähriger Partner der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde eine strategische Partnerschaft mit der DGM im Jahr 2016 eingegangen.